Portugal em NRW em festa

01

Dec

Previous Next
hourIcon

01.12.2019

13.30 Uhr

localIcon

Club Bahnhof Ehrenfeld

Bartholomäus-Schink-Straße 65

50825, Köln

Portugal em NRW em festa


PORTUGAL EM NRW 

Ist in „Festa“ im Club Bahnhof Ehrenfeld am 01.12.2019.

Die Location: 

Das Fest wird im Club Bahnhof Ehrenfeld (CBE) in Köln / Ehrenfeld stattfinden. Der CBE ist eine bekannte Location in Köln.


KULINARISCHES:

ab 13:30 Uhr:

Wir werden in der Aussenanlage verschiedene Stände präsentieren mit Köstlichkeiten aus der portugiesischen und brasilianischen Küche.

Dirk Hoffmann - Der Fernsehkoch ist für seine Prime Time Show bei Kabel 1 weltweit für Aufnahmen unterwegs. Wir freuen uns, dass er Zeit gefunden hat und bei uns für Stimmung am Grill sorgt. Mit dabei hat er seinen Pflaumen Ketchup, den Sie unbedingt probieren sollten.

Frango Português - Das portugiesische Restaurant aus Düsseldorf ist mittlerweile eine Institution und über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Freuen Sie sich auf Kulinarisches aus Portugal.

Rosana, Lucimar & Andréa - Brasilianisches Finger Food. Die drei Freundinnen werden uns köstliche Kleinigkeiten aus Brasilien zaubern, sowohl salzig als auch süß.

Alfama Portugal - Der Wein aus Portugal ist mittlerweile kein Geheimtip mehr und sprichwörtlich in aller Munde. Erleben sie die unbeschreibliche Vielfalt von Bouquets und Charaktere. Ob nun rote Beeren, zarte Schokolade oder erfrischende tropische Früchte, für jeden Geschmack ist etwas dabei.


PROGRAMM:

14:30 Uhr:

Rancho folclórico „Os Campinos de Remscheid“ - Die Folkloregruppe wurde vor über 40 Jahren gegründet. Sie repräsentiert die volkstümlichen Folkloretänze aus dem Gebiet des Ribatejo. Bekannt ist der Ribatejo für seine guten Weine, sowie für seine Pferde und Stiere. „Campinos“ sind berittene Stierhüter, sozusagen portugiesische Cowboys.

15:00 Uhr:

Rancho folclórico „Quinas de Portugal“ aus Düsseldorf - Die Folkloregruppe ist in Düsseldorf beheimatet und sorgt mit Ihren Tänzen aus Portugal für gute Laune.

15:30 Uhr:

Begrüßung durch unseren Konsul „José Carneiro Mendes“ - Der portugiesische Diplomat ist sehr engagiert und auch wir dürfen uns auf seine Unterstützung freuen als Schirmherr unserer Feier.

16:00 Uhr:

Cantus portugueses - Die Gruppe wurde 2017 von Musikern der Hochschule für Musik und Tanz in Köln ins Leben gerufen. Sie widmet sich originellen Arrangements portugiesischer traditioneller Musik.

16:30 Uhr:

Bruno Alves - Ist der Sohn portugiesischer Einwanderer und seit seiner Kindheit mit der Musik tief verwurzelt. Nach mehreren anderen Projekten gründete er 2008 die Band Segura-te. Die Band war ein voller Erfolg ob nun in Deutschland, England, Schweden, Schweiz, Frankreich und sogar bis über den Ozean hinaus in die Dominikanische Republik, von überall her kamen die Angebote für einen Auftritt.

Nach 10 erfolgreichen Jahren war es nun Zeit für etwas Neues und Bruno entschloss sich seine Solo Karriere anzuschieben. Sein neues Projekt heißt „LIVIO“ und wir dürfen gespannt sein auf die neue Erfolgsgeschichte des ruhelosen Bruno Alves. Geplant ist das neue Projekt für 2020/2021.

16:45 Uhr:

Vivs Takahaschi & Marcelo de Almeida Kaczorowsky - Vivs ist Schauspielerin, Synchronsprecherin und Sängerin und stammt aus Sao Paulo, Brasilien. Ihre Stimme ist im Fernsehen (Discovery, Fox, Nickelodeon usw.), Netflix, in Filmen und Spielen zu hören. Begleitet wird sie von Ihrem Ehemann und Bassisten Marcelo de Almeida Kaczorowsky.

17:15 Uhr:

Gerações - Die Band lässt keinen Zweifel daran, dass sie sich mit voller Hingabe dem Fado verschrieben hat. Fado- das ist in Töne gegossener portugiesischer Weltschmerz, eine Seelenschau, die von Liebe und Sehnsucht erzählt. Genau das versucht die fünfköpfige Band aus Nordrhein-Westfalen zu vermitteln und begeistert seit 1998 mit den Klängen ihrer Heimat.

17:45 Uhr:

MP8 - Die Band der Uni Köln MP8 bedeutet (Musica Popular dos 8) es ist Musik aus den 8 Ländern, wo portugiesisch noch offiziell gesprochen wird. Die meisten Mitglieder der Gruppe sind Studenten, aber auch ein paar Profi Musiker sind mit dabei. Freuen Sie sich auf Musik aus Brasilien Portugal, Kap Verden und aus Guinea.

18:30 Uhr:

Ehrungen - In den letzten Jahren haben sich viele Menschen sehr stark engagiert um Ihre Kultur in die Welt hinaus zu tragen. Um dies zu Ehren und anzuerkennen möchte unser Konsul diesen Menschen sein besonderes Danke schön aussprechen.

19:00 Uhr:

DAS KONZERT- Das Pre Release der neuen CD "Concreta Utopia“ von Sina Nossa.

Sina Nossa - Ihre Leidenschaft für den Fado brachte sieben Musiker aus Nordrhein-Westfalen zusammen. Fünf Portugiesen, ein Brasilianer und ein Deutscher gründeten 2005 Sina Nossa – zu Deutsch: unsere Bestimmung. Zwar ist der Fado die treibende Kraft, doch wer bei Sina Nossa ein klassisches Fado Ensemble erwartet, wird überrascht sein. Denn die Musiker verschmelzen ihre musikalischen Wurzeln mit Elementen aus Klassik, Jazz, Pop und Folklore, bringen ihre unterschiedlichen musikalischen Charaktere mit ein und prägen so ihren eigenen, unverwechselbaren Stil. 

20:00 Uhr:

Marco Matias - Sänger Marco Matias ist der Sohn portugiesischer Einwanderer, die in den 70er Jahren nach Deutschland kamen. Im März 2005 nahm er mit seiner Duett Partnerin Nicole Süßmilch am deutschen Vor-Entscheid zum Eurovision Song Contest mit dem von Ralph Siegel komponierten Titel „A Miracle of Love“ teil. Das Duo belegte den zweiten Platz. Im Herbst 2005 veröffentlichten Marco und Nicole eine weitere gemeinsame Single mit dem Titel „Rhythm of Love“. 2006 nahm Marco als Teil der Gruppe Six4one für die Schweiz am Eurovision Song Contest teil. Seit 2017 tritt er als Sänger mit der Big Band der Bundeswehr weltweit auf.

20:15 Uhr:

Maurício Virgens & Flávio Nunes  - Der brasilianische Bariton Mauricio Virgens war 2006 Preisträger des Internationalen Opernsänger-Wettbewerbs des Center for Contemporary Opera in New York. 2008 trat er in der Carnegie Hall in New York auf. Bei uns wird er von dem brasilianischen Gitarristen Flávio Nunes begleitet. Flávio Nunes steht nun schon seit mehr als 20 Jahren auf den Bühnen dieser Welt und arbeitet und lebt derzeit in Düsseldorf, wo er auch als Musiklehrer sein Können weiter gibt.


Chill until …

Lassen Sie den Abend entspannt Abklingen mit einem guten Glas Wein, ein paar Spezialitäten aus dem Süden und chilliger Musik. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.



Weitere Gäste:

RTP - Die portugiesische Journalistin Marisa Fernandes und Ihr Kameramann Oliver Cloppenburg werden eine Reportage von unserem Event für den portugiesischen Fernsehsender drehen. 

Olimar - Die Spezialisten für individuellen Urlaub in Portugal und Südeuropa sind bei uns zu Gast und haben jede Menge Insidertipps und Angebote für Sie im Gepäck. Lassen Sie sich inspirieren und beraten von dem kompetenten Team.


Eintritt: FREI!

Portugal em NRW nutzt Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Mit der Nutzung unserer Website sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung.

x